Texturierung von Spritzgussformen – Wichtige Dinge, die zu beachten sind

Jeden Tag begegnen uns verschiedene Kunststoff- oder Metallteile mit unterschiedlichen Aussehen, Designs und Texturen. Die Texturierung beim Spritzgießen ist eine einfache, beeindruckende und dennoch wirtschaftliche Möglichkeit, der Formteiloberfläche Textur oder Körnung hinzuzufügen. Die Texturierung beim Spritzgießen zielt darauf ab, komplexe Designs und Muster auf geformten Kunststoffteilen zu erzeugen.
Sorgfältige Sorgfalt und Überlegung sind erforderlich, um eine bestimmte Textur auf der Formoberfläche zu reproduzieren. Auch wenn Oberflächentexturen immer ausgefeilter und komplexer werden, bietet diese Weiterentwicklung zahlreiche Produktoptionen für Produktentwickler.
Teile sind texturiert, um ein besseres Einfügen in das Originalmaterial zu ermöglichen. Es kann auch die Funktionalität, Sicherheit und Haltbarkeit des Teils verbessern.
Lassen Sie uns einige Möglichkeiten diskutieren, wie Hersteller strukturierte Oberflächen in einer kontrollierten Methode auftragen.

Schleifen und Polieren

Spritzguss Texturierung Spritzguss Textur Textur Spritzguss

Wenn eine Maschine rau ist, kann sie Werkzeugspuren am Arbeitsplatz hinterlassen. Ohne Korrektur erscheinen diese Markierungen während des Formprozesses auf dem Produkt und führen zu einem ungünstigen Ergebnis.
Durch Schleifen und Polieren können diese Spuren und Unebenheiten auf der Oberfläche jedoch entfernt werden. Ein Techniker mit den richtigen Fähigkeiten und Fachkenntnissen verwendet mehrere Werkzeuge, Diamantfräser, Feilen, Schleifmittel und Schleifpapier.
Diese Art des Spritzgießens von Strukturen erzeugt eine Reihe von spiegelnden oder grob genarbten Oberflächen. Es wird oft verwendet, um einen globalen Effekt zu erzeugen und nicht, um ein Muster zu replizieren. Es erfordert viel künstlerisches Geschick, um es durchzuziehen, ohne die Maßtoleranzen der Form zu verändern.

EDM-Funkenerosion

Bei der Elektroerosion, auch bekannt als Funkenerosion, werden Kupferelektroden oder Graphit in ein elektrolytisches Wasser- oder Ölbad eingebracht. Ein Funke erscheint gegen den Werkzeugkrieg, wenn die Elektrode den maximalen Strom erreicht. Obwohl der Funke sofort durch den umgebenden Elektrolyten gelöscht wird, verursachen die Temperaturschocks Metallsplitter, die weggespült werden.
Funkenerosion wird bei Hart- und Weichmetallen eingesetzt und erzeugt Kampftoleranzen. Es erzeugt effektiv Merkmale, die für eine Maschine schwierig herzustellen wären, wie z. B. scharfe konkave Ecken, tiefe dünne Schlitze, geprägte Schriftzüge und andere Merkmale. Es wird oft anstelle des Polierens von Hand verwendet, um eine feine und glatte Oberfläche zu erzielen.

Chemisches Fotoätzen

Einige Kunststoffteile sind mit raffinierten eingegossenen Mustern und Texturen gestaltet, um das Aussehen von Stein, Leder, Holzmaserung oder geometrischen Mustern nachzuahmen. Diese Muster können durch Fotoätzen auf ein Formwerkzeug aufgebracht werden.
Die Werkzeugwand ist mit Photoresists beschichtet, was eine empfindliche Chemikalie ist. Das Designmuster wird auf die Werkzeugoberfläche projiziert und mit UV-Licht wird eine Filmmaske erzeugt.
Anschließend kommt die Form in ein Säurebad, das ungeschützte Stellen fixiert und so die gewünschte Textur erzeugt.
Wie bereits erwähnt, sollte dieses Texturierungsverfahren beim Spritzgießen von einem erfahrenen Techniker durchgeführt werden, der die Komplexität des Designs, die Art des Grundmetalls und die Tiefe der durch die Säure verursachten Oberflächendurchdringung berücksichtigen kann.
Es ist eine hervorragende Methode, um feine Texturen in jedem Look zu erzeugen. Die bedeutendste Einschränkung besteht jedoch darin, dass es keine Hinterschnitte ausführt. Muster und Designs können über einen großen oder gekrümmten Bereich verzerrt werden.

Medienexplosion

Bei diesem einfachen Prozess des Texturspritzgießens werden verschiedene Arten von trockenen oder nassen Schleifmitteln gegen die Werkzeugwand gesprüht. Einige Beispiele sind Sand, Aluminiumoxid, Glas oder Kunststoffperlen. Das Beste an diesem Prozess ist, dass Sie das Werkzeug reinigen können, während Sie ihm ein einheitliches mattes oder seidenmattes Finish verleihen.
Einige Dinge, die das Endergebnis beeinflussen können, sind der Luftdruck, die Art der verwendeten Medien sowie das Volumen und das Sprühmuster.

Laserätzen

Dabei wird vor dem Bad ein Muster durchgeschnitten und auf Resist aufgebracht. Ein neuer Resist wird auch verwendet, um ihm mehr Tiefe zu verleihen, was zu mehrschichtigen Konturen führt.
Die Oberflächenvorbereitung muss zuerst erfolgen, bevor das Laserätzen durchgeführt werden kann. Darüber hinaus wird der Erfolg dieses Projekts durch die Kombination der 3D-Computermodellierung und der 5-Achsen-Bewegungssteuerung bestimmt.

Die 3D-Computermodellierung

Ein Formtechniker richtet auch die Texturkarte mit Konturen von formbaren Formen aus. Diese Formen werden mithilfe ausgeklügelter Algorithmen beibehalten.

Die 5-Achsen-Bewegungssteuerung

Dies ist die zweite Technologie, die dem Laser hilft, die Oberflächentopologie genau zu verfolgen und andere Bereiche zu erreichen, die nicht sichtbar sind.
Dieses Verfahren des Texturspritzgießens ist in der Automobilindustrie üblich. Es kann verwendet werden, um Muster auf einem Dashboard zu erstellen, und ist teurer als andere Methoden.

Zu berücksichtigende Faktoren vor der Auswahl von Formoberflächentexturen

Spritzguss Texturen/Textur

Die Option des Texturspritzgießens hängt von mehreren Gründen ab. Dies kann an der Qualität der Materialien oder der chemischen Zusammensetzung liegen. Es ist unerlässlich, die beste Oberflächenstruktur für Ihr Teil zu wählen, wenn Sie mit einem Spritzgussunternehmen zusammenarbeiten. Hier sind einige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine Oberflächenstruktur für Ihre Teile auswählen
Ästhetik und Funktionalität
Die Spritzgusstextur kann das Aussehen der Teile verbessern und gleichzeitig ihre Funktionen optimieren. Die Art des ästhetischen Werts, den Sie für Ihre Teile wünschen, hilft Ihnen bei der Bestimmung der Oberflächengüte.
Materialauswahl
Bevor Sie sich für eine bestimmte Strukturoberfläche entscheiden, sollten Sie auch das Material berücksichtigen. Unterschiedliche Materialien haben unterschiedliche physikalische und chemische Eigenschaften. Die Schmelztemperatur spielt eine bedeutende Rolle bei der Fähigkeit der Materialien, eine bestimmte Oberflächenbeschaffenheit zu liefern.
Temperatur und Einspritzgeschwindigkeit
Die Einspritzgeschwindigkeit des geschmolzenen Materials spielt eine Schlüsselrolle und sollte berücksichtigt werden. Wenn Sie eine glänzende Oberfläche für Ihre Teile wünschen, muss eine hohe Einspritzgeschwindigkeit verwendet werden. Je schneller sich der Formhohlraum füllt, desto weniger Unvollkommenheiten und Defekte hinterlassen ein besseres Erscheinungsbild.
Schließlich verleiht die Textur beim Spritzgießen Ihrem Produkt einen ästhetischen Wert und eine verbesserte Funktionalität. Es ist unerlässlich, die unterschiedlichen Texturoberflächen zu verstehen, die erhältlich sind.
Um die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie außerdem mit einem professionellen Spritzgussunternehmen zusammenarbeiten. Wir können Ihnen helfen, die richtige Auswahl für Ihre Teile zu treffen, da wir die Bedeutung von Kunststoff- und Metallformtexturen und deren Feinheiten verstehen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Aktuelle Artikel

Spritzgussteile

Die Spritzgusstechnik wird bei der Herstellung von Spritzgussformen für identische Teile, sog

Spritzgusswerkzeuge

Kunststoffspritzguss oder Spritzguss ist die Herstellung von Kunststoffteilen in großen Stückzahlen

Zwei-Schuss-Spritzgießen

Zwei unterschiedliche Kunststoffharze werden in einem einzigen Bearbeitungszyklus während des Doppelns zusammengeformt

Fordern Sie ein Angebot an

*“ zeigt erforderliche Felder an

de_DEGerman
Scroll to Top